In 4 Schritten zum eigenen Pool! IV

Tipps, Tricks und das passende Pool-Zubehör

Nachdem wir nun bereits die verschiedenen Unterschiede privater Pools kennengelernt und darüber hinaus eine grobe Betriebskostenkalkulation durchgeführt haben, möchten wir im letzten Teil unserer Blogreihe nochmal etwas genauer auf etwaige Probleme sowie unerlässliches Pool-Zubehör eingehen.
Denn auch wenn die Realisierung eines eigenen Pools in der Regel unkompliziert und problemlos verläuft, sollten im Vorfeld der Errichtung einige Vorkehrungen getroffen werden, um etwaige Folgekosten oder sogar juristischen Ärger zu vermeiden.

Hinweise zum Aufbau Ihres eigenen Pools

Zunächst betrachten wir also einige formale Aspekte. Da auch der Bau eines privaten Pools gewissen Regeln unterliegt, sollten Sie im Vorfeld dafür sorgen, dass Ihr Vorhaben alle gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt. Hier ist zunächst der entsprechende Abstand Ihres Pools zu möglichen Nachbargrundstücken zu nennen. Ähnlich wie bei der Errichtung einer Garage oder einer Mauer gelten je nach Bundesland verschiedene Abstände, die der Pool, sofern er beispielsweise mit einer betonierten Stahlwand umrandet wird, von fremden Grundstücken entfernt sein muss. Gleichzeitig ist es ebenfalls je nach Bundesland unterschiedlich, ob Sie eine Baugenehmigung für die Errichtung Ihres Außenschwimmbeckens benötigen. Falls Sie nicht sicher sind, ob eine solche Genehmigung für Ihr geplantes Vorhaben notwendig ist, hilft oftmals bereits ein kurzer Anruf bei der örtlichen Stadt oder Gemeinde.

Ein weiterer Punkt, der oftmals unterschätzt wird, ist die Tatsache, dass Sie im Falle eines Poolbaues eine richtige Baustelle im Garten haben werden. Auch wenn diese nur für wenige Tage eingerichtet werden muss, kann es durch Verzögerungen oder ungeplante Ausfälle (beispielsweise wetterbedingt) dazu kommen, dass sich die Zeit deutlich verlängert. Planen Sie daher sorgfältig vor, wenn beispielsweise Wege oder Geräte während der Bauphase nicht zugänglich sind und starten Sie bestmöglich im Frühjahr mit der Errichtung eines Outdoor-Pools. Dadurch profitieren Sie von gemäßigten klimatischen Bedingungen und kommen in der warmen Jahreszeit bereits in den Genuss Ihres eigenen Schwimmbades.

Das passende Pool-Zubehör für unbegrenzten Badespass

Haben Sie Ihren Pool erfolgreich errichtet, ist es also nicht mehr weit, bis zur erstmaligen Nutzung Ihres Schwimmbeckens. Damit es jetzt endlich losgehen kann, möchten wir Ihnen daher nur noch eine kleine Auswahl an Produkten präsentieren, mit denen Sie bestens für die Badesaison gerüstet sind.

Zum einen benötigen Sie eine hochwertige Sandfilteranlage. Diese sorgt für Sauberkeit und Hygiene in Ihrem Pool und sollte bestmöglich etwas leistungsstärker sein, als für die eigentliche Wassermenge vorgesehen.

Vorsicht vor unseriösen Online-Angeboten. Hier werden oftmals unterdimensionierte Filteranlagen verkauft, die während des Betriebes an Ihre Leistungsgrenze stoßen und dadurch hohe Folgekosten verursachen!

Darüber hinaus benötigen Sie einen Skimmer, Einlaufdüsen sowie passende Rohrleitungen und Fittinge. Auch hier sollten Sie darauf achten, alle Teile bestmöglich passend und von einem Händler zu erwerben. Dadurch gewährleisten Sie eine passgenaue Verrohrung und garantieren eine dauerhaft funktionierende Zu- und Abführung des Poolwassers. Damit Ihr Pool auch bei häufiger Nutzung nicht undicht wird, empfehlen wir zudem die Verwendung eines speziellen Schutzvlieses zum Schutz der Bodenfolie. Hierbei sollte vor allem auf den Untergrund geachtet werden. Befinden sich dort viele scharfkantige Steine oder Unebenheiten ist der Schutz besonders angebracht.
Zuletzt benötigen Sie nur noch eine entsprechende Poolleiter, um in das traumhaft kühlende Nass eintauchen zu können!

Pool-Zubehör von rodgau-poolshop.de

Selbstverständlich finden Sie sämtliche Produkte auch in unserem Online-Shop für Pool Zubehör und mehr. Profitieren Sie dabei von unserem umfangreichen Sortiment und einer schnellen Lieferung und nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung im Bereich Poolbau!

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen mit unserer Blogreihe das Thema Poolbau ein wenig näherbringen konnten und hoffen, dass Sie sich bei Fragen oder Unklarheiten bei uns melden. Sie erreichen uns jederzeit über unser Kontaktformular oder während unserer Geschäftszeiten telefonisch unter der +49 (0)6106 79018.

Ihr Team von rodgau-poolshop.de!