In 4 Schritten zum eigenen Pool! I

Einsteigerpools für Ihren Garten

Ein Swimmingpool im eigenen Garten – gerade für Familien oftmals ein lang ersehnter Traum. Damit dies nicht auf ewig so bleiben muss, zeigen wir Ihnen in dieser Blogreihe zum Thema: Mein eigener Pool! wertvolle Tipps, Tricks und Hinweise, damit auch Sie bereits in der kommenden Saison zu den stolzen Besitzern eines eigenen Außenschwimmbads gehören können. Denn bei der Wahl eines geeigneten Swimmingpools für den Garten oder Hinterhof gibt es mehr zu beachten, als die örtlichen Gegebenheiten und die reine Ausstattung. Gerade wenn es um die Anschaffungs- und Betriebskosten von Pools geht, variieren die verschiedenen Angebote mitunter deutlich. Wir wollen Ihnen daher Möglichkeiten aufzeigen, wie Sie Ihren eigenen Pool realisieren können, ohne das Haushaltsbudget zu sprengen und dennoch Ruhe, Entspannung und Fitness perfekt miteinander vereinbaren können.

Gerade in dicht besiedelten Gebieten gestaltet sich die Entscheidung für einen geeigneten Pool oftmals schwierig. Ein begrenztes Platzangebot sowie die Angst vor zu hohen Kosten schrecken viele Leute bereits von einem Kauf bzw. der Errichtung eines eigenen Pools ab. Dabei gibt es vielfältige Möglichkeiten, sich den Traum vom kühlen Nass kostengünstig und ohne einen erheblichen Errichtungsaufwand zu erfüllen.
Dabei reden wir nicht von einfachen Planschbecken oder Plastikpools, die Sie mittlerweile in jedem Baumarkt finden. Gerade im unteren Preissegment haben sich in den letzten Jahren eine Vielzahl von Herstellern und Anbietern aufgestellt, und damit eine vermeintliche Marktlücke gefunden und erschlossen. Um eine erste Unterscheidung vorzunehmen, betrachten wir daher im Folgenden drei verschiedene Kategorien von Pools, die für Sie – je nach Wunsch und Realisierbarkeit – in Frage kommen können.

Klassische Pools für kleine Flächen

Die erste Variante beschreibt Pools, die bereits für wenige hundert Euro über das Internet bestellbar sind. Diese lassen sich einfach errichten und werden in der Regel mit einer kleinen Pumpe zur Wasseraufbereitung betrieben. Auf den ersten Blick scheint diese Lösung sogar für etwas größere Terrassen ideal zu sein, allerdings raten wir dazu, sich die verwendeten Produkte und Materialien im Vorfeld sehr genau anzuschauen. Denn viel zu oft entstehen durch qualitativ minderwertige Produkte Folgekosten, die die ursprüngliche Einsparung bereits nach wenigen Monaten wieder egalisiert haben. So ist gerade bei kleinen Pools mit schwachen Pumpen damit zu rechnen, dass das Wasser häufig gewechselt werden muss, um eine entsprechende Poolhygiene zu gewährleisten. Der dadurch entstehende Wasserverbrauch bedeutet im laufenden Betrieb eine deutliche Erhöhung der regelmäßigen Kosten.

Mittelgroße Pools für den heimischen Gebrauch

Deutlich geeigneter sind mittelgroße Rundbecken oder Stahlwandbecken, welche meistens mit einer professionellen Sandfilteranlage betrieben werden. Betrachtet man das Preis-Leistungs-Verhältnis, sind diese Pools eine ideale Alternative zu bereits genannten Einsteigerschwimmbädern. Zu beachten ist allerdings, dass je nach Gegebenheiten und Untergrund Erd- bzw. Baggerarbeiten notwendig sind, um den Pool auf einer ebenen und geeigneten Fläche zu errichten. Dennoch halten sich die Kosten verhältnismäßig noch in Grenzen, so dass ein mittelgroßer Pool inklusive sämtlichen Arbeiten sowie hochwertigen Pool-Zubehör bereits für unter 10.000€ realisierbar ist.
Die dritte von uns unterschiedene Kategorie zeichnet sich durch ihre feste Bauweise und langlebige Qualität aus. Diese Art der Pools, beispielsweise Styropool Schwimmbecken, die in der Regel im Garten fest einbetoniert werden, benötigt bereits eine etwas größere zu Verfügung stehende Grundfläche, ähnelt allerdings in Funktion und Aussehen bereits Pools aus dem hochpreisigen Segment.

Kein Pool wie jeder andere – www.rodgau-poolshop.de

Trotz der relativ übersichtlichen Kategorisierung unserer Einsteigerpools, muss man beim Kauf und Bau eines eigenen Pools dennoch immer beachten, dass individuelle Gegebenheiten einen entscheidenden Einfluss auf die Realisierung und letztlich auch den finalen Kaufpreis haben können. Gerade wenn Arbeiten am Grundstück selbst vorgenommen werden müssen, ist die Wahl der richtigen Fremdfirma entscheidend für einen reibungslosen Verlauf Ihrer Unternehmung.

Damit Sie mit Ihrer Entscheidung und der Auswahl der richtigen Partner und des geeigneten Pools nicht alleine dastehen, freuen wir uns, wenn Sie sich jederzeit mit uns in Verbindung setzen. Dank unserer langjährigen Erfahrung im Bereich Poolbau stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und beraten Sie umfangreich und unverbindlich, um den perfekten Pool für Ihren Garten zu finden!

Rodgau-poolshop.de – Ihr Online-Shop für Pool-Zubehör und mehr!