Der heimische Pool bietet einige Möglichkeiten, um nicht nur Entspannung und Spaß zu erleben. Auch die körperliche Fitness lässt sich durch regelmäßiges Schwimmen fördern. Der Auftrieb des Wassers und der natürliche Druck auf den Körper erweisen sich als sehr förderlich für die körperliche Gesundheit und ermöglichen ein körperschonendes und effektives Training. Beschränkt sich der Sport im Wasser jedoch ausschließlich auf das Schwimmen, kommt allzu schnell Langeweile auf. Abwechslungsreichtum versprechen Gymnastik und Aquajogging.
Nicht nur nach einer langen Wintersaison sind im heimischen Pool hin und wieder unschöne Ablagerungen zu finden. Auch während des Sommers und an besonders warmen Frühlingstagen ist es möglich, dass im Pool ein Algenschleier entsteht. Besonders am Boden des Pools und entlang der Wände machen sich Algen durch ihre grüne und vor allem glitschige Charakteristik bemerkbar. Für Poolbesitzer steht es daher außer Frage, Algen im Becken dauerhaft zu dulden. Mit einigen Tricks und vorbeugenden Maßnahmen lassen sich Algen ohne viel Aufwand in Schach halten.