Tagsüber ist es ein Leichtes, den eigenen Garten durch einen Pool optisch aufzuwerten. Das blaue Wasser und die oftmals schön gestaltete Pool-Umrandung sorgen dann für Urlaubsgefühle. Am Abend jedoch ist es dann häufig vorbei mit der schönen Stimmung, denn die Dunkelheit verschluckt den schönen Anblick. Wer an lauen Sommerabenden gerne im Freien sitzt und auch dann die optischen Reize des eigenen Pools nicht missen möchte, setzt daher auf eine entsprechende Unterwasser-Beleuchtung
Ein Pool im Garten ist schon an sich eine Augenweide. Klares Wasser und die sanfte Blaufärbung sorgen für Urlaubsgefühle. Vor allem, wenn der Pool an Sommerabenden beleuchtet wird, erhält der eigene Garten ein ganz besonderes Flair. Vielen Poolbesitzern genügt die optische Schönheit des Pools alleine jedoch nicht. Sie wünschen sich zusätzliche Accessoires und Möglichkeiten, rund um das Becken für eine reizvolle Umgebung zu sorgen. Glücklicherweise ist die optische Gestaltung des Poolbereiches ein sehr weites Feld, bei dem sich Poolbesitzer frei nach ihren Wünschen austoben können. Einige Anregungen helfen bei der Entscheidung.